Gilneas für die 3. Expansion in Entwicklung? (16.06.2009)

User avatar
jungle
Posts: 2353
Joined: 13 Apr 2007 16:52
Location: aken
Contact:

Gilneas für die 3. Expansion in Entwicklung? (16.06.2009)

Postby jungle » 21 May 2013 17:07

Die diesjährige BlizzCon rückt zügig näher, und wie immer fängt die Gerüchteküche um die Neuvorstellungen des Jahres im Vorfeld der wichtigsten Blizzard-Messe kräftig an zu brodeln. In den noch verbleibenden Tagen und Wochen dürfen wir uns also wieder über einige “unabsichtliche” Lecks oder Andeutungen seitens des Personals freuen.

Das Haupttor in die 3. Expansion? Bald werden wir es wissen.

Wie wir kürzlich schrieben, gehen wir neben einer weiteren Diablo 3 – Klasse von der Vorstellung der kommenden 3. WoW Expansion mit den Hauptschauplätzen Südmeer, Mahlstrom und Smaragdgrüner Traum als Highlight der Show aus. Ein heute geposteter Kommentar von CM Wryxian und ein kürzlich mit Chris Metzen geführtes Interview von unserer Schwesterseite Worldofwar.net scheinen das Thema der Expansion nun weiter zu bestätigen – die Rede ist von Gilneas, ein auf einer grossen Halbinsel gelegenes Königreich der Menschen, das bis heute durch den Graumarnwall (Greymane Wall, siehe Bild oben) im Silberwald von der restlichen Spielwelt abgetrennt ist.

Neben der Halbinsel beinhaltet das Königreich auch die südlich gelegene Insel Zul’Dare, die – wie der linguistische Stil des Namens nahe legt – in der Vergangenheit wohl zumindest teilweise von Trollen bewohnt war. Noch weiter südlich finden wir die Insel Kul’Tiras, und damit schliesst sich auch schon der Kreis mit Hinblick auf das vermutete Expansionsthema, wie Kenner der WarCraft-Geschichte wissen. Gilneas könnte also ein, wenn nicht sogar das Haupttor in die 3. WoW Expansion sein.

Karte Lordaeron mit Gilneas, Zul’Dare und Kul’Tiras

Es scheint also, dass sich das Tor des Graumarnwalls tatsächlich öffnen wird – vielleicht in einem ersten Preview-Trailer, den wir auf der BlizzCon im August zu sehen bekommen? Und wenn man etwas genauer hinschaut, dann ahnt man bei dem “trollischen” Südsee-Ambiente auch schon, welche Heldenklasse uns angesichts des immer noch vorhandenen Heilermangels – oder sagen wir besser: angesichts der permanenten Heilunlust – erwartet. Die interessanten WarCraft-Helden und Meister der Voodoo-Magie, die gleichermassen heilen und verfluchen können, stellen wir euch in den nächsten Tagen einmal genauer vor. Ausbildung auf Zul’Dare? Wer weiss …

Quelle: wow.gamona.de

Return to “News”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest